Deutsche Zwerg-Wyandotten

Herkunft: einige Farbschläge in England und den Niederlanden, die meisten in Deutschland erzüchtet
Jahr: 1883 anerkannt
Farben: sehr viele Farbschläge
Gewicht: Hahn: 1.600 gr / Henne: 1.300 gr
Legeleistung im Jahr: 160 Eier
Eierschalenfarbe: hellbraun bis cremefarbig
Eiergewicht: 40 g

züchtende Vereinsmitglieder: Carsten Meurer in gestreift; Ralf Hunds in silber-schwarz-gesäumt; Stefan Sommer; Manfred Scheen in weiß-schwarz-columbia und weiß-blau-columbia; Gerhard Ziegler in weiß-blau-columbia