Sebright

Herkunft: Nach 1800 in England von Sir John Sebright erzüchtet und nach ihm benannt.
Farben: Silber-schwarzgesäumt und Gold-schwarzgesäumt, in der Schweiz auch Zitron-schwarzgesäumt
Gewicht: Hahn 600 g / Henne 500 g
Legeleistung im Jahr: 80 Eier
Eierschalenfarbe: Weiß bis cremefarbig
Eiergewicht: 30 g

züchtende Vereinsmitglieder: Claudia Darius